Nordkurve-MD

Presse 38

Namen der Neuzugänge noch in dieser Woche?

Noch gibt es keine Namen. Doch der 1. FC Magdeburg soll auf der Suche nach Verstärkung durch zwei Anriffsspieler und einen Torhüter weitergekommen sein. „Ein paar Schrittchen nach vorn haben wir schon gemacht“, deutete der auf Dienstreise befindliche FCM Präsident Volker Rehboldt an, dass sich in der Personalpolitik der Elbestädter doch einiges tut.
„Noch ist nichts unterschrieben, aber Sie können sicher damit rechnen, dass sich kurzfristig etwas bewegen wird“, machte Rehboldt deutlich, dass offensichtlich Vertragsabschlüsse ins Haus stehen. Auf die Frage, ob das heißt, in dieser oder in der nächsten Woche sei alles in Sack und Tüten, meinte der FCM-Präsident lakonisch: „Sie können ruhig in Habt-Ach-Stellung bleiben, eher in dieser Woche.“
Ähnliches ist verständlicherweise auch von FCM-Manager Bernd Hofmann zu hören: „Es wird hundertprozentig in dieser Woche sein, dass wir die neuen Vertragsabschlüsse präsentieren. Entweder erst einmal zwei oder ganz und gar schon alle drei“, so Hofmann. Mit der Frage, ob dann bei zwei noch ein Stürmer fehle, ließ sich der Mananger keineswegs in die Falle locken: „Oder ein Torwart“, antwortete er locker.
Hofmann bestätigte zudem den Termin des Testspiels gegen Germania Halberstadt am 7. Juli (14 Uhr) in Halberstadt. Die weiteren Testspiele will der FCM bekanntgeben, wenn der Plan komplett vorliegt.

                                                            Zurück

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=