Nordkurve-MD

bsv79


Am Samstag kommt mit BSV 93 der Tabellenvierte in den Käfig. Die 93iger wurden im Experten Forum (Die FANS ) vor der Saison von vielen als Absteiger gehandelt, das die Mannschaft aber potenzial für die oberen Plätze hatte haben wohl viele nicht gedacht. BSV 93 ist eine Mannschaft die schwer auszurechnen ist und dadurch auch ab und zu mal für Überraschungen gut ist (siehe letzten Spieltag gegen FC Zukunft). Unsere 79iger die im letzten Spiel gegen die Roten Sterne mit einer Mannschaft spielten die es wohl so nich wieder geben wird und sich dennoch mit 4:2 belohnt hatte und dank des Sieges unseres Gegners BSV 93 hat man ein Riesenschritt Richtung Aufstieg gemacht. Am Samstag könnte man nun schon den Aufstieg Perfekt machen, das aber nur wenn FC Zukunft bei der SG Handwerk maximal ein Punkt holt oder garverliert und unsere 79iger ihr Heimspiel gegen die 93iger gewinnt.    
 

Unsere 79iger müssen am Samstag auf Schwabe, Hennig und Müller verzichten (alle sitzen eine Gelbsperre ab) dazu fällt wohl verletzungsbedingt Freitag (angebrochene Hand) noch aus, dafür dürfte aber mit Brunck und Becker (die im letzten Spiel Berufsbedingt nicht dabei sein konnten) wieder etwas Luft im Kader sein. Die letzten drei Spiele die man gegen BSV 93 bestritt, gewann man 2 mal und konnte ein Unentschieden holen. Das Hinspiel endete 3:1 für unsere Grün Weißen.

Neben den Aufstieg dürfte eigentlich noch für ein Spieler ein weiteres Ziel im Mittelpunkt stehen. Denn C. Librenz kann noch die Torjägerkanone holen. Momentan steht Librenz gleich auf mit den Olvenstedter Neumann (beide 25 Tore). Wenn Librenz es schaffen sollte würde die Kanone zum 2 mal  in folge im Käfig landen, damit wäre Librenz der nachfolger des letzt Jährigen Torschützenbesten Ricardo Berger. Nachdem Librenz in den ersten Spielen nicht zum Zuge kam musste ja dann irgend wann mal der Knoten platzen und genau der platzte im Spiel gegen Post. Mit 10 Toren  in einen Spiel, was vorher noch nie einen Spieler (in der Stadtliga) geling meldete sich Librenz zurück in der Torschützenliste. Nur einen Spieltag später konnte Librenz beim 5:1 in Fermersleben 3 Tore erzielen nun war endgültig der Knoten geplatzt und er traff weiter und weiter und jetzt hoffen wir das du auch in den letzten Spielen weiter triffst und dir selber ein Geschenk mit der Kanone machst. In der internen Liste ist hinter Librenz , David Hennig mit 13 Toren, Torsten Schwabe mit 12 Toren und Ricardo Berger mit 11 Toren.          

 

 

 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=