Nordkurve-MD

Presse 57

Bekommt der FCM jetzt den erwarteten Torjäger?

Beim Fußball-Regionalligisten 1. FC Magdeburg hat sich gestern ein neuer Spieler zur Verstärkung des Angriffs vorgestellt. Es ist der 27-jährige Eric Agyemang aus Ghana.
Agyemang ist Mittelstürmer und erzielte in der vorherigen Saison für den Süd-Regionalligisten SC Pfullendorf immerhin neun Tore, war damit der erfolgreichste Torschütze des Tabellen-Siebten aus dem Schwabenland. Allerdings ist der Angreifer noch bis zum Jahre 2008 an den SC Pfullendorf gebunden.
Der auf dem rechten Fuß starke Agyemang begann in Deutschland unterklassig beim Eichholzer SV und wechselte 2003 zum SC Billstedt, ehe er zu Kickers Emden in die Regionalliga kam.
FCM-Trainer Dirk Heyne hütete sich, nach der ersten Trainingseinheit mit dem „Probanten“ schon Urteile abgeben zu wollen. „Er ist unheimlich dynamisch und hat eine gute Technik am Ball“, sah der Coach bei dem Ghanesen schon einmal einige Vorteile. „Von seinen neun Regionalligatreffern hat er vier per Kopf erzielt, obwohl er nicht gerade ein Hüne ist. Das spricht für seine Sprungkraft. Was er wirklich draufhat, muss sich in den nächsten Trainingseinheiten und vor allem in den Testspielen erst noch zeigen“, so der Trainer weiter.
Das bisher noch offene Testspiel am 4. Juli findet im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin statt. Hier trifft der FCM ab 19 Uhr auf den Oberligisten BFC Dynamo.

                                                               Zurück

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=