Nordkurve-MD

Presse 70

Reminiszenz an den größten FCM-Erfolg

Die Regionalliga-Kicker des 1. FC Magdeburg präsentierten gestern Abend im Rotehorn Park vor einer Vielzahl von Fans ihre Trikots für die kommende Saison. Das Heimtrikot erinnert an den größten Erfolg der Magdeburger, den 2:0-Finalsieg über den AC Mailand im Finale des Cups der Pokalsieger 1974 in Rotterdam. Auch damals trugen die Zapf, Seguin, Pommerenke, Hofmann, Sparwasser und Co. ein weißes Trikot mit einem breiten länglichen blauen Streifen. Als Ausweichtrikot – vor allem für die Auswärtsspiele notwendig, da der Platzherr die eigenen Trikotfarben bestimmt – wurde zur schwarzen Hose ein orangefarbenes Hemd gewählt.
„1974 bin ich man gerade zur Welt gekommen. Die Verantwortlichen werden sich schon etwas bei diesem Trikot gedacht haben, und wir wollen das vernünftig umsetzen“, meinte FCM-Kapitän Mario Kallnik zum neuen Outfit.

                                                              Zurück

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=